Allgemeine Geschäftsbedingungen


§ AGB von DLAB


Allgemeine Geschäftsbedingungen vom 21.10.2013 DLAB David Davies,
im folgenden DLAB genannt.


1.Auftragsannahme:

Alle Aufträge werden nur zu den nachstehenden Bedingungen
angenommen und ausgeführt.

Der Kunde erkennt dies mit der Erteilung eines Auftrages an.
Nach Erledigung des Auftrages und einer Reklamationsfrist von
2 Wochen werden die vom Kunden übermittelten Dateien gelöscht,
es sei denn, der Kunde wünscht Archivierung der Dateien durch mf.


2. Urheberrechte:

Bei allen uns übertragenen Arbeiten wird das Urheberrecht des Auftraggebers vorausgesetzt.
Aus einer etwaigen Urheberrechtsverletzung entstehende Folgen hat allein der Auftraggeber zu verantworten.


3.Haftung:

Für Beschädigung oder Verlust von jeglichen uns zur Verfügung gestellten Filmen, Negativen Dias, Fotos oder sonstigen Gegenständen oder Vorlagen wird ausdrücklich keine Haftung übernommen.

Für Beschädigungen oder Verlust der Dateien auf kundeneigenen oder unseren
Datenträgern sowie auf elektronischen Datenübertragungswegen und Netzwerken wird ausdrücklich keine Haftung übernommen.

In jedem Fall ist die Haftung bzw. Gewährleistung beschränkt auf den reinen Materialwert der Vorlagen bzw. des uns überlassenen Materials.


4.Lieferzeiten:

Alle Aufträge werden möglichst kurzfristig ausgeführt. Lieferverzögerungen berechtigen nicht zur Annahmeverweigerung.

Für Lieferverzögerungen durch den Versandweg übernimmt DLAB keine Garantie.


5.Versand:

Der Versand erfolgt durch Post oder von DLAB beauftragte Kurierdienste, die Kosten werden zum Selbstkostenpreis berechnet.
Für auf dem Versandweg verlorengegangen oder beschädigte
Gegenstände wird keine Haftung übernommen.


6.Gewährleistung:

Berechtigte Mängelrügen können nur berücksichtigt werden,
wenn sie innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Arbeiten unter Beifügung von Lieferschein oder Rechnung gegenüber DLAB angemeldet werden.
Als berechtigte Mängel gelten nur technische Unzulänglichkeiten, die nach dem bisherigen Stand der Technik vermeidbar gewesen wären, nicht jedoch geschmackliche Gesichtspunkte wie z.B. Farbverschiebungen.

Bei berechtigten Beanstandungen besteht nur Anspruch auf Nachbesserung oder Ersatzlieferung in Höhe des Materialwerts der Vorlagen.


7.Reklamationen:

Für Reklamationen gelten die gleichen Bestimmungen wie unter Punkt 6.

Es wird ausdrücklich keine Gewähr für übereinstimmende Farben der Bilder
mit den Original Dateien gewährleistet. Farbliche Differenzen werden von
DLAB als Reklamation nicht anerkannt.

Weiterhin werden keine Reklamationen anerkannt, die durch eine mangelhafte Qualität (z.B. Auflösung) der Original Bilddateien hervorgerufen werden.

Reklamierte Waren werden nur als frei zugestellt angenommen.

Sollten einzelne Passagen der AGB nach geltendem Recht ungültig sein,
behalten die anderen Passagen ihre Gültigkeit.

Die AGB gelten für alle Dienstleistungen die DLAB anbietet.

Anschrift

D Lab
Roßstr. 47

(Hinterhof, bei Donné)
40476 Düsseldorf

 

Telefon: +49 211/483589

E-Mail: info@dlab-duesseldorf.de

 

Oder benutzen Sie unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten

 10 bis 18:00 (Mo.- Fr.)